Herzlich Willkommen bei meinen Unternehmungen

Viele Aufgaben - ein Gedanke

 

"Auch in Wissenschaften kann man

eigentlich nichts wissen. Es will immer getan sein."

(J. W. v. Goethe)

 

Getreu diesem Motto verbinde ich auf journalistisch-publizistische Weise (populär-)wissenschaftliche Aspekte in den Bereichen Tier, Natur und Umwelt mit Ideen und Praxis-Ansätzen für meine Klienten.

Und was kann ich für Sie tun?

Schauen Sie sich um ...

 

Ihr

Dr. Stephan Dreyer

 

P.S.: im Gegensatz zu vielen Politikern, die sich oft für das Belügen der Bevölkerung bezahlen lassen, sage ich geschäftlich-journalistisch immer die Wahrheit, auch wenn sie nicht jeder hören oder lesen will. Ich nenne das "Berufsethos".

 

P.P.S.: Wissenschaftlichkeit und Mut gegen Behördenkrämpfe können gepaart werden. Und das ist keine Qualzucht! (Dreyer, August 2012)

 

P.P.P.S.: (nach BRECHT) Es ist nicht das Ziel der Wissenschaften, der unendlichen Weisheit eine Tür zu öffnen, sondern eine Grenze zu setzen dem unendlichen Irrtum!

 

 

 

 

Doc 3er Oktober 2013 (Foto: Bernd Himpel)